Bundesministerium für Bildung und Forschung

Überblick

Das Projekt ESecLog untergliedert sich in sieben Arbeitspakete – von der Ist-Analyse über die Entwicklung und Erprobung der Projektlösungen bis zur abschließenden Erstellung eines Leitfadens zum Fracht-Fingerprint-Informationssystem. Die Projektpartner arbeiten dabei in den Schwerpunktbereichen „Prozesskette Luftfracht“, „Prüftechnologien“, „IT-Systeme zur Datenverarbeitung und -bereitstellung“ sowie „Reglementierungen im Bereich Luftfracht“. Die Struktur des Arbeitsplans wird in der Abbildung dargestellt.