Bundesministerium für Bildung und Forschung

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF

Projektkoordinator

Das Fraunhofer IFF entwickelt, konzipiert und realisiert anwendungsorientierte Lösungen auf den Gebieten Logistik, Automatisierung, Prozess- und Anlagentechnik sowie Digital Engineering. Neben der Projektkoordination arbeitet das IFF im Projekt an der Entwicklung von RFID- und bildbasierten Prüftechnologien als Bestandteil des Fracht-Fingerprints.

Kontakt:

Olaf Poenicke Sandtorstr. 22, 39106 Magdeburg olaf.poenicke@iff.fraunhofer.de +49 391 4090 337

BAM – Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Als Bundesoberbehörde beschäftigt sich die BAM damit Sicherheit in der Chemie und Technik zu gewährleisten. Zu diesem Zweck kommen verschiedenste Prüfverfahren und -technologien zum Einsatz. Im Rahmen des Projekts beschäftigt sich die BAM mit Röntgen als einer Teil-Technologie der angestrebten Fracht-Fingerprint-Lösung.

Kontakt:

Dr. Justus Vogel Unter den Eichen 87, 12205 Berlin justus.vogel@bam.de +49 30 8104 4732

BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbH

Das BIBA ist eines der größten deutschen Logistik-Institute mit entsprechenden Erfahrungen in Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Im Projekt bearbeitet das BIBA alle Themenstellungen zur Prozesskette Luftfracht mit den entsprechenden Schnittstellen zu Prüftechnologien, IT und Reglementierungen.

Kontakt:

Patrick Dittmer Hochschulring 20, 28359 Bremen dit@biba.uni-bremen.de +49 421 218 50090

Airbus DS Airborne Solutions

Die Airbus DS Airborne Solutions ist Geräte- und Systementwickler im Bereich Frachtlogistik in Luftfahrzeugen. Im Rahmen des Projektes bearbeitet die Airbus DS Airborne Solutions Themenstellungen der Technologieentwicklung und -integration im Umfeld von Flugzeugen (Prozesse Luftseite).



Kontakt:

Dr. Sven Heithecker Sebaldsbrücker Heerstraße 235, 28309 Bremen sven.heithecker@airbusds-airborne.com +49 421 457 2540

Panalpina Welttransport (Deutschland) GmbH

Die Panalpina ist weltweit unter den Top 4 Logistikern und beschäftigt ca. 15.000 Personen in 80 Ländern. Im Projekt ist der Bereich Air Freight als Anwendungspartner beteiligt. Neben dem Überblick zu den Luftfrachtprozessen und Reglementierungen stellt Panalpina die produktiven Anwendungsumgebungen für die Erprobung der Projektlösungen zur Verfügung.

Kontakt:

Marko Panzer Reisholzer Werftstrasse 52, 40589 Düsseldorf marko.panzer@panalpina.com +49 211 9795 366

Viaboxx GmbH

Die Viaboxx entwickelt IT-Lösungen für den Logistikbereich. Zentrale Aufgabe im Projekt ist die Entwicklung des Fracht-Fingerprint-Informationssystems, welches als zentrales Repository die Überprüfung des Fracht-Fingerprints an verschiedenen Stellen der Luftfrachtkette ermöglichen soll.

Kontakt:

Jürgen Lüders Hauptstraße 164, 53639 Königswinter juergen.lueders@viaboxx.de +49 2223 9076520

Assoziierte Projektpartner

Lufthansa Cargo AG, NXP Semiconductors Germany GmbH, Luftfahrt-Bundesamt, Flughafen Bremen GmbH